Tuesday, 10. September 2019
Eckhardt Hemkemeier

Peter Nieblich-5. Dan Tendoryu Aikido-Nachruf

Ein Nachruf für Peter Nieblich, 5. Dan Tendoryu Aikido


[Peter Nieblich]

Nach einiger Zeit schaffe ich es endlich, ein paar Worte als Nachruf für Peter, der in diesem Frühjahr 2019 von uns gehen musste, zu schreiben

Peter war, nur ein paar Jahre älter als ich, aber schon lange vor mir, Wegbereiter für das Tendoryu Aikido.

Vom ersten Moment unserer Begegnung wurden wir nicht nur Partner im Aikido, sondern auch Freunde. Man sagt, Gegensätze ziehen sich an, aber bei uns gab es nicht viele Gegensätze sondern eher Gemeinsamkeiten.

Wir trauten uns von Anfang an so zu reden wie wir es mochten. Offen und ehrlich, direkt und meist humorvoll. 

So wurden wir enge Vertraute, die auch oft privat miteinander sprachen und gegenseitig Rat suchten.

Als Peter krank wurde, änderte er dennoch nicht seine Haltung. Manch einer hätte angefangen zu klagen, aber nicht Peter. Bescheiden aber stark und herzlich blieb er bis zu seinem Ende eine große Persönlichkeit, die ich heute noch bewundere.

Die Leidenschaft, die Bereitschaft, Offenheit und Ehrlichkeit, die Peter zeigte, war immer vorbildlich.

Diejenigen, die ihn kannten, respektierten ihn sehr und profitierten von seinem starken Willen und seinen Erfahrungen.

Niemand ist perfekt, aber das sind meine Erinnerungen an ihn.

 

Eckhardt Hemkemeier im Sommer 2019